Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
26.01.2007 / Ausland / Seite 6

Stärker politisch agieren

Weltsozialforum in Kenia beendet. Globale Aktionstage beschlossen

Haidy Damm, Nairobi
Mit einer Demonstration von mehreren tausend Teilnehmern im Stadtzentrum von Nairobi ging am Donnerstag das 7. Weltsozialforum zu Ende. Um stärker als politischer Akteur aufzutreten beschloß das Forum, im kommenden Jahr zur Zeit des Gipfels in Davos »Globale Aktionstage« zu veranstalten. Wo das WSF 2009 stattfindet, ist noch unklar.

Am Vorabend wurde in der Versammlung der Bewegungen eine Abschlußerklärung vorgestellt. Ganz oben stand die Kritik an der zunehmenden Kommerzialisierung des Forums. »Das WSF muß ein offener Raum für alle sein, egal ob sie die Teilnahme bezahlen können oder nicht«, forderte ein Aktivist des Antiprivatisierungsforums aus Südafrika. Stunden zuvor hatten Aktivisten einen Catering-Service besetzt und das Essen an Kinder aus der Umgebung verteilt.

Außerdem fordert die Erklärung die Einheit der sozialen Bewegungen Asiens, Lateinamerikas und Afrikas. In diesem Zusammenhang wurde auch die Rolle der Nichtregierungsorganisationen in Frage...



Artikel-Länge: 3363 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €