1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 14. Juni 2021, Nr. 135
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
17.01.2007 / Antifa / Seite 15

»Spreegurken« von Neonazis bedroht

Treffpunkt Lübbener Schalke-Fans mehrfach angegriffen. »Keine rechtliche Handhabe« gegen rechten Klub

Herbert Wulff
Nachdem im brandenburgischen Lübben am 9. Dezember rund 100 Neonazis aufmarschierten, wird die rechte Szene in der Spreewaldstadt offenbar aggressiver. Im Visier der Neofaschisten stehen derzeit nicht nur Ausländer und Linke, sondern auch eine Gruppe von Schalke-Fans, die »Spreegurken«. Nach eigenen Angaben wurde deren Treffpunkt, eine Garage, mehrfach von Rechten demoliert. Zudem seien bei Mitgliedern des Fanclubs mehrfach Drohanrufe eingegangen. Offensichtlich ist den Neonazis ein Dorn im Auge, daß die nicht explizit linke, aber doch antifaschistisch eingestellte Gruppe, durch ihre...

Artikel-Länge: 1862 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €