Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 19. August 2019, Nr. 191
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
13.01.2007 / Abgeschrieben / Seite 8

Zum »Stein des Anstoßes«

Christel Schemel, bis September 2006 für die PDS Mitglied im Kulturausschuß der Bezirksverordnetenversammlung Berlin-Lichtenberg, schrieb uns zum Leserbrief Eva Rupperts »Stein des Anstoßes« (jW vom 11. Januar). Wir dokumentieren Auszüge aus ihrer Stellungnahme:

Als Vorgängerin von Prof. Dr. Hofmann im Vorsitz des Lichtenberger Kulturausschusses (KA) und dessen langjähriges Mitglied bis September 2006 sind mir die angesprochenen Themen in ihrer kommunalpolitischen Relevanz bekannt und vertraut. Dementsprechend entschuldigte ich mich am 13. September 2006 schriftlich für mein beruflich bedingtes Fehlen auf der KA-Sitzung, wo gemäß mir vorliegender Einladung u. a. die Drucksachen »Markierung des ehemaligen Sperrgebiets Hohenschönhausen« und »Wanderausstellung zur Information über die SED-Diktatur an den Lichtenberger Schulen« behandelt werden sollten.

Umso erstaunter war ich, als ich anschließend aus der Presse und aus dem Protokoll der KA-Sitzung erfuhr, daß...


Artikel-Länge: 3040 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €