75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 26. / 27. November 2022, Nr. 276
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
03.01.2007 / Schwerpunkt / Seite 3

Die »Seerosen«-Strategie Washingtons für Zentralasien

Rainer Rupp
Die Praxis, die Expansion der amerikanischen Energiekonzerne in den sogenannten größeren Mittleren Osten und nach Zentralasien militärisch und politisch abzusichern, ist keine Besonderheit der Bush-Administration, sondern eine Politikkonstante des US-amerikanischen Imperialismus, unabhängig davon, welche Partei gerade in Washington die Interessen des Kapitals durchsetzt. Pläne zur Kontrolle der zentralasiatischen Ressourcen wurden auch unter der Präsidentschaft William Clintons geschmiedet. David Tucker, der in dieser Zeit im Büro des Pentagonchefs für Sonderoperationen und Konflikte unterhalb der Kriegsschwelle zuständig war, hatte seinerzeit die strenge Geheimhaltung, der Vorhaben diese Art normalerweise unterliegen, etwas gelockert. In einem richtungweisenden Aufsatz in der Sommerausgabe 1998 von Parameters, der Zeitschrift der Kriegsuniversität Carlisle, des Carlisle War College, machte Tucker aus den Absichten des politischen Establishments in bezug ...

Artikel-Länge: 3517 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €