75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Dezember 2021, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.01.2007 / Ausland / Seite 7

Punktgewinne für die serbische Seite

2006 im Rückblick. Heute: Kosovo. Unterstützung für Belgrad aus Moskau. USA spielen albanische Karte

Jürgen Elsässer
Bis Mitte Oktober des nun zu Ende gegangenen Jahres 2006 schienen sich die Dinge auf dem Balkan für den Westen nach Plan zu entwickeln: In Wien begannen im Februar die sogenannten Endstatusgespräche für das Kosovo mit dem erklärten Vorsatz der NATO-Mächte, daß an deren Ende, spätestens zu Beginn des Jahres 2007, die staatliche Unabhängigkeit der Provinz zu stehen habe. Am 11. März verstarb in einer Haager Gefängniszelle der frühere jugoslawische Präsident Slobodan Milosevic, an dessen unbeugsamer Haltung sich bis dato immer der serbische Widerstand gegen eine solche Lösung kristallisiert hatte. Hinweise auf eine Vergiftung des Angeklagten erregten die Öffentlichkeit nur kurzzeitig.

Ende April verfügte die Europäische Union ein Einfrieren der Assoziierungsgespräche mit Serbien unter dem Vorwand, daß der als Kriegsverbrecher gesuchte bosnisch-serbische General Ratko Mladic nicht ausgeliefert wurde – was den internationalen Rückhalt der Regierung des demokra...

Artikel-Länge: 6395 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €