Gegründet 1947 Freitag, 26. April 2019, Nr. 97
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
29.12.2006 / Ausland / Seite 1

Großer Krieg am Hindukusch?

Deutsche Geheimdienste erkunden Lage für Bundeswehreinsätze im umkämpften afghanischen Süden

Jörn Boewe
Die Bundesregierung stellt sich offenbar auf einen eskalierenden, langwierigen Krieg am Hindukusch ein. Deutsche Geheimdienste würden derzeit die Lage für Einsätze der Bundeswehr in ganz Afghanistan klären, berichtete ddp am Donnerstag unter Berufung auf Geheimdienstkreise in Berlin und Kabul. »Wir gehen im Januar ins südliche Kandahar, um die Situation vor Ort für die Bundeswehreinsätze besser einschätzen zu können«, wird ein Berliner »Geheimdienstexperte« zitiert. »Zunächst« gehe es dabei nur um den Einsatz von sechs deutschen Aufklärungsflugzeugen vom Typ »Recce-Tornado«, di...

Artikel-Länge: 1843 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €