75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.12.2006 / Feuilleton / Seite 13

Nach dem Seesturm

Da schau her: An der Deutschen Oper Berlin wurde doch noch »Idomeneo« aufgeführt

Val Danestani
Jesus, Mohammad und Buddha müssen die Hosen runterlassen– und schon ist an der Deutschen Oper ein Rummel, den es wohl seit dem 2. Juni 1967 beim Schah-Besuch in Berlin nicht mehr gegeben hat. Hans Neuenfels ist einer der letzten großen 68er Regisseure. Er hat das alte, verstaubte und kaum bekannte Mozartstück »Idomeneo« von 1781 im Jahr 2004 inszeniert, damit aber erst 2006 einen Kulturkampf ausgelöst, weil Berliner Polizisten die islamistischen Terroranschläge fürchteten, von denen sie sonst nur in der Zeitung lesen. Anschließend mußten sie viel über die Freiheit der Kunst lesen. Am Montag gab es dann endlich in der Deutschen Oper das Stück wieder zu sehen.
Oberflächlich betrachtet ist die Story ein banaler Heldenschinken: Idomeneo, König von Kreta, überlebt einen Seesturm dank der Hilfe von Poseidon und verspricht ihm dafür, den ersten Menschen, den er trifft, zu opfern. Dummerweise ist es sein Sohn Idamante. Er ist gerade frisch mit Ilja liiert, der Toc...

Artikel-Länge: 4868 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €