75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
12.12.2006 / Ausland / Seite 7

In Lebensgefahr

Madrid: Der baskische Gefangene Iñaki de Juana Chaos wiegt nach 34 Tagen Hungerstreik nur noch 58 Kilo

Ingo Niebel
Der politische baskische Gefangene Iñaki de Juana Chaos schwebt in höchster Lebensgefahr. Das teilten die Ärzte des Madrider Krankenhaus »Doce de Octubre« am Wochenende den Angehörigen mit. De Juana befindet sich seit 34 Tagen im Hungerstreik und wiegt nur noch 58 Kilo. Die Mediziner warnen, daß der Baske bleibende Schäden und sogar »einen plötzlichen Tod« erleiden könnte. Als der Häftling seine Protest­aktion vor über einen Monat begann, wog er noch 70 Kilo. Das ist sein zweiter Hungerstreik in Folge. Beim ersten, der 63 Tage dauerte, verlor er 24 Kilo Gewicht.

Der Baske wählte diese Art des Protestes, nachdem die Regierung des spanischen Ministerpräsidenten José Luis Rodríguez Zapatero (PSOE) und staatstragende Medien Druck auf die Justiz ausübten, seine rechtmäßige Freilassung zu hintertreiben. De Juana war wegen seiner Mitgliedschaft in der baskischen Untergrundorganisation ETA (Baskenland und Freiheit) und wegen der Beteiligung an diversen Attentaten...

Artikel-Länge: 3116 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €