3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Juli / 1. August 2021, Nr. 175
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
28.11.2006 / Betrieb & Gewerkschaft / Seite 15

Wirtschaftskrieg der ehemaligen Staatsbahnen

Hartmut Mehdorns Visionen vom »Global Player Deutsche Bahn« und die Gewerkschaften

Richard Färber
Anstatt mit aller Kraft und Unterstützung des DGB gegen ein Privatisierungsgesetz zu mobilisieren, klammern sich Transnet und GDBA, deren Repräsentanten die Arbeitnehmerbank in den Aufsichtsräten des DB-Konzerns besetzen, weiterhin an Konzernchef Hartmut Mehdorn und dessen Strategie, aus der Bahn AG einen »Global Player« zu machen. Mehdorn möchte nun verstärkt Staatsbahnen und Speditionen in Ost und West sowie S-Bahnen in Prag, Lyon und Stockholm aufkaufen und in einem deutsch-russischen Gemeinschaftsprojekt mit einer Art Bagdadbahn des 21. Jahrhunderts von und bis Wladiwostok und China den Containerverkehr zwischen Europa und Fernost kontrollieren.

In den letzten Wochen hatte der (ansonsten frankophile) DB-Chef auch mit aggressiven Tönen gegen die französische Staatsbahn ...

Artikel-Länge: 2440 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!