Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Dienstag, 19. Januar 2021, Nr. 15
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
25.11.2006 / Inland / Seite 5

Hessens Verfassung wird grob mißachtet

Landesregierung will den 60. Jahrestag mit militaristischem Spektakel begehen

Hans-Gerd Öfinger
Zum 60. Geburtstag der hessischen Landesverfassung setzen die politischen Kräfte in Hessen mit ihren Gedenkveranstaltungen höchst unterschiedliche Akzente. So wollen Linkspartei, WASG und andere Organisationen an diesem Wochenende mit einem Kongreß in Frankfurt am Main die Aktualität der antikapitalistischen, antimilitaristischen und antifaschistischen Ziele der Verfassung herausarbeiten und den permanenten »Verfassungsbruch« durch die amtierende Landesregierung unter Ministerpräsident Roland Koch (CDU) anprangern.

Das »offizielle« Hessen hingehen, allen voran Koch und sein enger Vertrauter Bundeswehrminister Franz Josef Jung läßt zum Geburtstag der Verfassung preußische Militärtraditionen wieder aufleben. Bei einem Großen Zapfenstreich der Bundeswehr kommenden am Donnerstag in der Wiesbadener Innenstadt bleibt allerdings die Bevölkerung ebenso ausgeschlossen wie einen Tag später bei einem Festgottesdienst mit anschließendem Galaessen für Honoratioren. Ei...

Artikel-Länge: 3964 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €