Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 25. Oktober 2021, Nr. 248
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
20.11.2006 / Sport / Seite 16

»Das paßt jetzt genau«

Frühformvollendet: Jenny Wolf, Deutschlands beste Eissprinterin, triumphiert auf heimischer Bahn

Klaus Weise
Schon in der Vorsaison hielten sie manche für eine Anwärterin auf das »ganz große Ding«. Doch bei Olympia in Turin spielten Jenny Wolf, zumindestens Mitfavoritin auf das 500-Meter-Sprintgold, die Nerven einen Streich: Platz sechs. Das war keine Katastrophe, lag aber deutlich unter den Erwartungen. Zum entscheidenden Zeitpunkt hatte die 27jährige Literaturstudentin nicht ihre beste Leistung abrufen können, was ja im Spitzensport bekanntlich den Meister vom Gesellen trennt. Daß sie mehr Potential hat, zeigte sie nach Turin mit den Gewinn des Gesamt-Weltcups.

Auch in der neuen Saison zittern die sieben (und mehr) Geißlein der weltweiten Sprinterinnen-Konkurrenz: Die Wolf ist los! Nach Platz zwei und drei zum Auftakt in Heerenveen hat die Athletin vom SC Berlin am Wochenende beim Heim-Weltcup in Hohenschönhausen beide 500-Meter-Läufe gewonnen. ...

Artikel-Länge: 2645 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.