3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. September 2021, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
17.11.2006 / Feuilleton / Seite 13

So und so Cottbus

Bis Sonntag läuft das 16. Festival des osteuropäischen Films

Frank Burkhard
Es begann am Dienstag mit Reden, Reden, Reden im Cottbusser Staatstheater. Wo sonst sollte man hierzulande ein Filmfestival eröffnen, das sich als Tor nach Osteuropa versteht? Da sprachen Dezernenten, Präsidenten, Dirigenten – pardon! GMD Reinhard Petersen beschied sich mit seiner Profession als Chef des Philharmonischen Orchesters. Äußerst angemessen. Viel war von Fußball die Rede, nur daß Angela Merkel jetzt Ehrenspielführerin bei Energie Cottbus werden soll, erfuhr man erst anderntags aus den Medien.

Matthias Platzeck erwähnte kurz eine unschöne Nachricht. Welche das war, sagte er nicht. Es fragte auch niemand nach. Wer will sich schon die gute Festivalstimmung verderben lassen! Später konnte man in Erfahrung bringen: Zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen wurden in Cottbus Gedenksteine an jüdische Bürger der Stadt aus dem Pflaster gerissen, mit Teer beschmiert, auch mit Hakenkreuzen.

Daß die Auswirkungen von 16 Jahren erfolgreicher Arbeit nicht über...



Artikel-Länge: 4037 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!