75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.11.2006 / Feuilleton / Seite 14

Leserbriefe

Nicht von Dauer

Zu jW vom 4./5. November: »40 Milliarden Euro mehr in der Kasse«

In Zusammenhang mit den unerwarteten Steuermehreinnahmen der öffentlichen Hand droht die Gefahr, daß sich die Politik wieder selbst »auf die Schulter klopft« und ihre Abbaupolitik als Erfolg zu verkaufen sucht. Die Proletarier und Prekarier werden aber noch gebraucht: als »Sündenböcke« der gescheiterten Politik der neoliberalen Revolution von oben. Die Unterschichtdebatte ist ja noch gar nicht lange her und könnte bald wieder aufkommen, wenn sich nämlich zeigt, daß die sogenannte Reformpolitik den gegenwärtigen leichten Aufschwung nicht herbeigeführt hat und dieser auch nicht von Dauer ist.Markus Bunse, Wuppertal

Keine Pflichtübung

Zu jW vom 4./5. November: »Das ist ein nichtauflösbarer Konflikt«

Der 5. November war für viele, die seit Jahren mit dem Volk von Nicaragua verbunden sind, ein Feiertag. Endlich hatten es die Menschen in diesem Land geschafft, der neoliberalen Polit...


Artikel-Länge: 6157 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €