Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 4. Juli 2022, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
02.11.2006 / Thema / Seite 10

Dialektisch, praktisch, gut

Die marxistische Philosophie ist keine abstrakte Methode, sondern greift bereits in die politische Veränderung der Welt ein. Ihr Praxisbezug stellt sie in die Tradition des Kantischen Denkens

Robert Steigerwald
Vor einigen Wochen, am 13. September, erschien auf der Thema-Seite der jungen Welt ein Aufsatz von Dogan Göçmen über Rosa Luxemburgs Verständnis und Umgang mit der Hegelschen Denkmethode. Letztere habe zur Kritik an jenen Positionen ihrer damaligen Kampfgefährten gedient, die sich in Wissenschaft und Politik auf Kant beriefen. Nach Luxemburg habe Marx zwar eine geschlossene Wissenschaft der Kapitalismuskritik, die marxistische politische Ökonomie, geschaffen, aber wegen der Arbeit auf diesem fundamentalen Gebiet – von einer erarbeiteten Methode innerhalb dieser Disziplin abgesehen – keine Zeit gefunden, eine marxistische Philosophie zu entwickeln. Wörtlich, daß »von einem mehr oder weniger ausgearbeiteten Lehrgebäude (…) bei Marx nur auf dem ökonomischen Gebiet die Rede sein« könne. »Dagegen, was das Wertvollste seiner Lehre betrifft: die materialistisch-dialektische Geschichtsauffassung, so stellt sie nur eine Forschungsmethode dar, ein paar leitende gen...

Artikel-Länge: 18486 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €