75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.10.2006 / Inland / Seite 4

Wegen »entarteter« Musik ins KZ

Theatergruppe aus Südniedersachsen präsentiert Stück über Verfolgung der »Swing-Jugend« durch Nazis

Reimar Paul
In den Knast oder ins KZ, weil man die falsche Musik gehört hat? Was heute undenkbar erscheint, war in der faschistischen Diktatur Alltag. Hunderte junge Menschen, die sich für tanzbaren Jazz begeisterten und sich »Swing-Kids« nannten, landeten in Nazikerkern – viele von ihnen im einzigen Konzentrationslager für männliche Jugendliche in Moringen bei Göttingen, die Mädchen in einer ähnlichen Einrichtung für weibliche Jugendliche, dem KZ Uckermark.

Mit der Verfolgung der Swing-Jugend durch die Nazis und der Situation der Moringer Häftlinge beschäftigt sich seit Monaten das Teatro regio aus Northeim. Sein Stück »Swing Heil« kommt am 4.November erstmals auf die Bühne. Ort der Premiere ist das Landeskrankenhaus (LKH) Moringen, auf dessen Territorium sich seinerzeit das Jugend-KZ befand. Die Darsteller sind 14 bis 17 Jahre alt. Sie erhielten ein spezielles Tanztraining, beschäftigten sich mit Texten, Briefen und Dokumenten der Swing-Jugend, hörten die damals ang...

Artikel-Länge: 3155 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €