3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. Juli 2021, Nr. 172
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
14.10.2006 / Feuilleton / Seite 12

Hört keiner hin?

Gelsenkirchener Barock in Bochum, Duisburg, Essen: Die Materialschlachten der RuhrTriennale

Florian Neuner
Was vom Bildungsbürgertum übrigblieb, ist ein manipulierbares Häufchen. Konnte Bernd Alois Zimmermanns alle Maßstäbe sprengende Oper »Die Soldaten« nach Jakob Michael Reinhold Lenz 1965 in Köln nur unter größten Schwierigkeiten und unter Protest uraufgeführt werden, so ist David Pountneys Inszenierung in der Bochumer Jahrhunderthalle jetzt das allseits beklatschte Ereignis dieser RuhrTriennale-Saison in Bochum, Essen, Duisburg und Gladbeck, die am Sonntag endet. Die regionalen Gazetten bestaunten schon im Vorfeld die atemberaubende Bühnentechnik in Bochum, die Feuilletons rühmten alsdann das Sängerensemble mit Claudia Barainsky als Marie an der Spitze. Sollte Zimmermanns kompromißlose, militärische und gesellschaftliche Gewalt unversöhnlich in Szene setzende Musik inzwischen an Sprengkraft verloren haben? Oder hört bloß wieder keiner hin?

Jedenfalls ist die Produktion, deren Rückgrat die von Steven Sloane souverän durch die »erbarmungslose Komplexität« (Po...

Artikel-Länge: 6171 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!