75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
07.10.2006 / Ansichten / Seite 8

»Laufzeitverlängerungen sind unverantwortlich«

Linkspartei.PDS berät über den Atomausstieg und will sich stärker an Protesten gegen Castortransporte beteiligen. Ein Gespräch mit Marko Ferst

Wolfgang Pomrehn
  • Marko Ferst ist Mitglied im Koordinierungsrat der Ökologischen Plattform bei der Linkspartei.PDS

Die Ökologische Plattform bei der Linkspartei.PDS will am heutigen Samstag eine Konferenz zum Ausstieg aus der Atomenergie abhalten. Was soll dort diskutiert werden?

Wir wollen, daß der Ausstieg Deutschlands aus der Atomwirtschaft nicht auf den Sankt-Nimmerleins-Tag verschoben wird. Es hat ja gerade erst den Antrag der Betreiber des AKW Biblis A gegeben, dessen Laufzeit zu verlängern.

Was kann die Linkspartei.PDS zur Beschleunigung des Ausstiegs beitragen?

Sie kann deutlich machen, daß es mit ihr keine Laufzeitverlängerungen gibt. Die Gefahren sind so groß, daß der Betrieb von Kernkraftwerken unverantwortlich ist. Das haben wir erst Ende Juli in Schweden gesehen, wo es im AKW Forsmark 1 zu einem schweren Zwischenfall kam. Mehrere voneinander unabhängige Notstromsysteme fielen gleichzeitig aus, und der Reaktor war nur sieben Minuten von einem Super-GAU...

Artikel-Länge: 4536 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €