Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Juni 2022, Nr. 148
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
28.09.2006 / Ausland / Seite 6

Die Lügen des Präsidenten

Bush läßt Teile des Geheimdienstberichts zum Terrorismus veröffentlichen

Rainer Rupp
Die jüngste gemeinsame Einschätzung der 16 US-Geheimdienste mit dem Titel »Trends im globalen Terrorismus: Auswirkungen für die Vereinigten Staaten« sorgt derzeit in Washington für hohen, politischen Wellengang. Dem Weißen Haus liegt das streng geheime Dokument bereits seit April dieses Jahres vor. Darin wird festgestellt, daß der Irak-Krieg die USA nicht sicherer gemacht habe, wie Präsident Bush immer wieder unterstreicht, sondern unsicherer. Am vergangenen Sonntag war es der New York Times gelungen, Auszüge aus einer ihr zugespielten Kopie zu veröffentlichen, wodurch die Abwiegelungstaktik des Weißen Hauses nach dem Motto »falsch« oder »aus dem Zusammenhang gerissen« nicht länger Bestand hatte.

Statt sich weiter gegen die Vorwürfe der Demokratischen Opposition wegen seines Irak-Krieges zu wehren, ist Bush am Dienstag in die Offensive gegangen. In einem höchst ungewöhnlichen Schritt hat er knapp vier Seiten aus dem 30 Seiten umfassenden Geheimdienstdokum...

Artikel-Länge: 3052 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €