5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
26.09.2006 / Ausland / Seite 7

Vier oder fünf Hüte im Ring?

Frankreichs sozialistische Kandidaten für Präsidentenwahl 2007 auf der Zielgeraden

Christian Giacomuzzi, Paris
Die sozialistischen Präsidentschaftsanwärter in Frankreich haben noch eine Woche Zeit, um ihre Absichten in bezug auf den Elysée-Palast im nächsten Jahr offiziell bekanntzugeben. Die Frist für die Hinterlegung der PS-Kandidaturen für das Präsidentenamt läuft am 3. Oktober um Mitternacht aus. Danach werden die 200000 PS-Mitglieder am 16. November den PS-Kandidaten küren. Eine Stichwahl könnte am 23. November stattfinden, bevor der gekürte Kandidat am 26. November bei einem Parteitag in Paris offiziell eingesetzt wird. Um an dem Rennen teilnehmen zu können, benötigen die Präsidentschaftsanwärter mindestens 30 Unterstützungsunterschriften aus dem »Parteiparlament«, dem PS-Nationalrat, der 306 Mitglieder zählt.

Bislang haben vier Sozialisten ihre Absicht angekündigt, bei der Präsidentenwahl 2007 für die PS anzutreten. Favoritin ist die 53jährige Ségolène Royal, Lebensgef...

Artikel-Länge: 2725 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €