3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Februar 2023, Nr. 30
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
15.09.2006 / Feuilleton / Seite 12

Mond und Mystik

Das Konzept Schönheit: Die neue Platte der Gay-Kultband The Hidden Cameras

Alexander Liebenthal
Joel Gibb ist Kopf der kanadischen Band The Hidden Cameras. Und er ist schwul. Im Teenageralter begann er, sich für Musik zu interessieren. Dummerweise schüchterten ihn die heterosexuellen Jungs in Torontos Indie-Bands ein. »Gitarre in einer Band zu spielen«, sagte er einmal, »kam für mich nicht in Frage«. Und so musizierte der heute 29jährige zunächst für sich, schrieb Songs, zeichnete sie auf, wurde besser. Irgendwann würde er eine Band gründen, sagte er sich, irgendwann…

Hat er längst getan. Nach »The Smell Of Your Own« (2003) und »Mississauga Goddam« (2004) ist gerade das dritte Album der Hidden Cameras erschienen. Zu voll nimmt man den Mund keineswegs, wenn man behauptet, »Awoo« sei eines der schönsten Alben des Jahres 2006. Ein Folk-Pop-Album mit mal wundersam hibbeligen, mal balladeskeren Songs. Songs, die schmachten, lieben und bunt umherpurzeln. Es dürfte nicht leicht sein, mit lässigerer Geste, ergreifendere Melodien zu...

Artikel-Länge: 2918 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €