75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Dezember 2021, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.09.2006 / Feuilleton / Seite 12

In den Kinderschuhen

Verdienstvoll, wenn auch nicht ganz richtig: Ferdinand Karsch-Haacks Abhandlungen über »Die Rolle der Homoerotik im Arabertum« neu aufgelegt

Martin Droschke
Es ist ein Jammer, daß nur ab und an sozialwissenschaftliche Schriften aus den Kindertagen der Moderne neu aufgelegt werden. Mit welcher Waghalsigkeit die Pioniere des neuen Denkens zu argumentieren gezwungen waren, zeigt der jüngste Titel der Reihe »Bibliothek Rosa Winkel«, der Aufsätze des 1853 geborenen Berliner Publizisten Ferdinand Karsch-Haack präsentiert. Ab 1878 trug er systematisch Material zusammen, um zu beweisen, daß die gleichgeschlechtliche Liebe kein Phänomen eines dekadenten, sich industrialisierenden Europas war, sondern zu jeder Zeit und in allen Kulturen verbreitet. Trotz einer im Koran überlieferten Ablehnung des Propheten Mohammed und einer daraus für die Scharia abgeleiteten schweren Bestrafung, so Karsch-Haacks Botschaft...

Artikel-Länge: 2350 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €