75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.09.2006 / Ausland / Seite 7

Täter unbekannt

Polizei im indischen Malegaon tappt nach den Sprengstoffanschlägen vom Freitag weiter im dunkeln

Hilmar König, Neu-Delhi
In der indischen Stadt Malegaon im Bundesstaat Maharashtra tappt die Polizei zwei Tage nach Sprengstoffanschlägen weiter im dunkeln, wer die Täter sein könnten. Nach offiziellen Angaben kamen durch die Explosionen am Freitag 31 Menschen ums Leben und 277 wurden verletzt. Eine sofort verhängte inzwischen wieder aufgehobene Ausgangssperre und ein riesiges Sicherheitsaufgebot verhinderten, daß es in Malegaon zu Unruhen kam.

Spezialteams der Polizei und der Antiterroreinheiten fanden bis Sonntag noch keine heiße Spur. Umgerechnet 8500 Euro Belohnung wurden für zweckdienliche Informationen ausgesetzt. V. K. Duggal, Staatssekretär im Innenministerium, sprach von einer »Verschwörung mit einer größeren Dimen­sion«, obwohl es sich um lokal fabrizierte Sprengkörper gehandelt habe. Anlaß zu dieser Vermutung gibt der Zeitpunkt der Anschläge – kurz vor dem 5. Jahrestag der Ereignisse vom 11. September 2001 in den USA sowie im Vorfeld des geplanten Treffens zwischen Ind...

Artikel-Länge: 3460 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €