75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.08.2006 / Thema / Seite 10

Geschichtsklitterung für neue Kriege

DuMont Schauberg kauft sich in die israelische Verlagsgruppe Schocken ein

Werner Rügemer
Der Verlag DuMont Schauberg, in dem der Kölner Stadt-Anzeiger, der Express, die Kölnische Rundschau und die Mitteldeutsche Zeitung erscheinen, hat sich mit 25 Millionen Euro in die israelische Verlagsgruppe Schocken eingekauft, die unter anderem die Tageszeitung Haaretz (Das Land) herausgibt. Das bedeutet eine 25-Prozent-Beteiligung des Kölner Verlags. Er entsendet den früheren israelischen Botschafter Avi Primor als seinen Vertreter in den vierköpfigen Direktionsrat des zweitgrößten israelischen Medienkonzerns. Man teile »unternehmerische und publizistische Werte«, erklärten die beiden Partner zur Transaktion.

Haaretz wurde 1919 in Jerusalem von jüdischen Einwanderern gegründet und 1935 von Salman Schocken aufgekauft. »Der prominente Zionist«, wie er in der Mitteilung des Kölner Stadt-Anzeigers vom 14. August 2006 genannt wird, war 1934 aus Deutschland ausgewandert, wo er eine Warenhauskette und einen Verlag besessen hatte. Zum Konzern, weiterhin im Eigen...

Artikel-Länge: 16804 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €