75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 18. August 2022, Nr. 191
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.08.2006 / Wochenendbeilage / Seite 8 (Beilage)

pol & pott

Klaus Charbonnier

Muß man warten

Der Winter beginnt übermorgen und dauert zweieinhalb Jahre, zumindest hier in der Gegend. Dann kommt der Frühling. Eventuell. »Muß man warten«, sagt mein Meister, der palästinensische Antiquitätenhändler aus dem Erdgeschoß. Diese Weisheit hat er selbst aus dem Arabischen übersetzt. Was er natürlich meint, ist: Der Lohn der Geduld ist die Geduld. Mein Credo schlechthin. Bei fast allen Angelegenheiten bin ich mindestens 20 Minuten zu früh dran. Ich kenne die Bedeutung einer Platzkarte. Konzert, Theater, Kino, ich sitze als erster im leeren Saal. Ich kann nicht anders. Selbst wenn meine Verabredung nur fünf Minuten zu spät sein sollte, werde ich bereits 25 Minuten gewartet haben. Erstaunt sind diejenigen, die 20 bis 30 Minuten zu spät kommen, wenn ich sie voller Gleichmut aus der Ferne anrücken sehe, was sie mit Gereiztheit verwechseln und Schuldgefühle bei ihnen auslöst. »Ach, es ist nichts«, erwidere ich dann stolz, denn Geduld läßt...

Artikel-Länge: 2975 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €