Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
19.08.2006 / Feuilleton / Seite 12

Echt grass!

Lübeck hat den »Reiz der persönlichen Aura des Frundsbergers«

Jürgen Roth
Weshalb ich, obwohl ich das deutsche Elend seit Jahren flächendeckend erkunde, noch nie in Lübeck war, wurde mir klar, als ich kürzlich zum erstenmal in die Ostseestadt fuhr. Zwar wußte ich, daß, wie Eckhard Henscheid in einem Aufsatz versichert, rund um das spätmittelalterlich verfehlte Holstentor »befremdliche Stilmelangen aus Hochgotik und spätester Postmoderne, aus Jugendstil und schwer degeneriertem Hansa-Backsteinbarock vom Scheußlichsten« auf einen warten; und obendrein, dessen war ich mir gleichfalls bewußt, hat es »in Lübeck keinen richtigen Flugplatz, keine Staatsoper, es hatte noch nie einen Erstligafußballklub, es hat kaum eine ordentlich gemischte Sauna, es gibt keine attraktive Drogenszene«. Aber daß sich seit 2003, als Henscheid die Ergebnisse seiner Inspektion ausgebreitet hatte, in Lübeck samt und sonders alles noch mal zum Schlimmeren zu entwickeln vermochte, damit konnte, damit durfte ich nicht rechnen.

In Lübeck, diesem angeblichen Welt...

Artikel-Länge: 5416 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!