3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. September 2021, Nr. 221
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
15.08.2006 / Betrieb & Gewerkschaft / Seite 15

Sommer der Prekären

Italien: Prekäre Arbeitsverhältnisse unter Berlusconi und Sozialdemokrat d’Alema ausgeweitet

Toni Stengl
Im Deutschen gibt es kein spezielles Wort dafür: auf italienisch nennt man sie »precari«. Damit sind die Lohnabhängigen gemeint, die unter unsicheren Arbeits- und Lebensbedingungen ihr Dasein fristen: das Heer von Leiharbeitern, Teilzeitbeschäftigten, Mitarbeitern mit zeitlich befristeten Verträgen usw. In Deutschland gehören z.B. Werkvertragsarbeiter, meist aus Polen und maximal mit einem Dreijahresvertrag ausgestattet, dazu.

Die organisierten »precari« Italiens feierten dieses Jahr in Rom den »Estate Precaria«, den Sommer der Prekären. Nach etlichen Veranstaltungen verschiedenster Art – Versammlungen, Musik, Theater und Filmaufführungen – folgte Ende Juni der Höhepunkt mit einer »Pop-parade«: Durch ganz Rom zogen singend und tanzend mindestens 3000 Menschen aus selbstorganisierten Gruppen von »precari«, gewerkschaftlichen Basisorganisationen, selbstverwalteten Jugendzentren, aus Studentenkollektiven, Migrantenvereinen und Organisationen von Obdachlosen s...

Artikel-Länge: 4209 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!