75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 8. Dezember 2022, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
12.08.2006 / Inland / Seite 5

Drohende Abschiebung in die Folter

Anerkennung eines kurdischen Flüchtlings offenbar durch höhere Weisung verhindert

Nick Brauns
Wurde die schon fertig vorbereitete Anerkennung eines türkischen Kurden als politischer Flüchtling durch die Weisung einer höheren Stelle im Bundesamt für Flüchtlinge und Migration verhindert? Dieser Verdacht besteht im Falle des 33jährigen Resol Öfgeli, dem nun die Abschiebung vom bayerischen Passau in die Türkei droht.

13 Jahre war Öfgeli für die Arbeiterpartei Kurdistans PKK im türkisch-iranisch-irakisch-syrischen Grenzgebiet aktiv. Eine Mine hatte dem Guerillakämpfer ein Bein zerfetzt. In Syrien und dem Nordirak war er monatelang im Gefängnis und wurde gefoltert. Im Jahr 2004 trennte sich Öfgeli aus politischen Gründen von der PKK und verließ das kurdische Flüchtlingslager Mahmour im Nordirak. Da er weder im Irak noch im Iran Aufenthaltsrecht bekam und ihm...

Artikel-Länge: 2401 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk