75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.08.2006 / Ansichten / Seite 8

Kinderhaftung für erwerbslose Eltern

Logische Konsequenz

Rainer Balcerowiak
Das bei Journalisten gefürchtete Sommerloch führt zu merkwürdigen Blüten. Allerlei Wichtigtuer aus Parteien und Verbänden nutzen stets die nachrichtenarme Zeit, um es mit mehr oder weniger skurrilen Vorschlägen zu einer medialen Erwähnung zu bringen.

Doch der Vorstoß des CDU-Generalsekretärs Ronald Pofalla für die Einführung einer materiellen Haftung von Kindern für ihre erwerbslosen Eltern hat eine andere Qualität als beispielsweise die Forderung nach einer Quote für deutsche Hausmannskost in Restaurants mit ausländischen Spezialitäten. Erstens ist Pofalla kein Hinterbänkler und zweitens macht die Idee des CDU-Generals im Rahmen der von der Regierung zur Hauptaufgabe erklärten Entstaatlichung der sozialen Daseinsvorsorge durchaus Sinn. Denn im Rahmen des quai zur Staatsdoktrin erhobenen Primats der Eigenvorsorge wäre die Einbeziehung von Familien, die ohnehin über das Erbschaftsrecht...

Artikel-Länge: 2780 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €