75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 24. Januar 2022, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.08.2006 / Titel / Seite 1

Das Töten geht weiter

Rainer Rupp
Laut UNO-Kinderhilfswerk UNICEF sind bei der israelischen Aggression gegen Libanon bisher 620 Menschen getötet und mehr als 3000 verwundet worden. Schätzungsweise ein Drittel der Toten und Verletzten seien Kinder und Jugendliche, erklärte die Organisation am Dienstag in Berlin. Inzwischen seien mehr als 800000 Menschen auf der Flucht. Auch im Gazastreifen sei die Situation »alarmierend«, denn durch das rücksichtslose Vorgehen der israelischen Armee seien dort allein im Juli 35 Kinder getötet worden.

Derweil war von der am Montag angekündigten israelischen Bombenpause nicht viel zu merken; das Töten unschuldiger Zivilisten durch die israelische Luftwaffe geht weiter. Das wird laut Umfragen der Zeitung Maariv von weit über zwei Drittel der Israelis befürwortet; lediglich neun Prozent waren für ein sofortiges Ende der Angriffe und die Eröffnung eines Dialogs.

In der Nacht zum Dienstag hatte das Sicherheitskabinett der israelischen Regierung die Ausweitung de...



Artikel-Länge: 3410 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €