75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
24.06.2006 / Ausland / Seite 7

Angriff auf die Bildung

Hochschulreform in Griechenland: Massive Proteste gegen geplante Verfassungsänderung

Heike Schrader, Athen
Seit fast zwei Monaten wehren sich die Studenten in Griechenland gegen die geplante Bildungsreform. Jeden Donnerstag protestieren allein in der Landeshauptstadt mehr als zehntausend Studierende auf den Straßen gegen »die absolute Unterordnung der Bildung unter die Interessen des Kapitals«. Am Donnerstag wurden die konkreten Inhalte der »Reform« bekannt.

Privat statt öffentlich

Bisher gab es keine zeitliche Begrenzung für ein Studium in Griechenland. »Die nun vorgesehene Höchstgrenze von zwei Jahren über der Regelstudienzeit wird massenweise Abitu­rienten am Studieren hindern«, erklärt der Sprecher der Studierendenfraktion PKS des kommunistischen Jugendverbandes KNE, Giorgos Georgiadis. »Betroffen davon sind natürlich in erster Linie Kinder aus Arbeiterfamilien, die sich ihr Studium selbst verdienen müssen.« Eine staatliche Förderung für schwächer gestellte Studierende gibt es in Griechenland nicht.

Auch die Lehrmittelfreiheit hat das Gesetz im Visier. In...

Artikel-Länge: 3168 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €