75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.06.2006 / Feminismus / Seite 13

Eine Selbstbefreiung

Die Schauspielerin Claudia Cardinale erzählt in ihren Erinnerungen vom Ruhm, von bitteren Niederlagen und davon, wie sie sich endlich von ihrem »Entdecker« emanzipierte

Cristina Fischer
Es stimmt nicht, daß Frauen schwache Wesen sind. Sie schenken Leben, und deswegen werden sie stärker als die Männer geboren«, erklärt Claudia Cardinale in ihren Erinnerungen, die jetzt auf Deutsch unter dem Titel »Mein Paradies« erschienen sind; »Ich bin überzeugt davon, daß hinter einem starken Mann immer eine Frau steckt, die noch stärker ist als er«.

Die attraktive Schauspielerin mit dem trotzigen Blick wurde mit Klassikern wie »Der Leopard« und »Spiel mir das Lied vom Tod« weltberühmt. Die 1938 in Tunis Geborene wollte aber zunächst gar nicht zum Film, sondern als Grundschullehrerin in die Wüste, um Kinder armer Leute zu unterrichten. Doch die Talentscouts wurden schon bald auf sie aufmerksam. Sie gewann eine Wahl zur schönsten Italienerin ihrer Heimatstadt und wurde zu den Filmfestspielen nach Venedig geschickt. Anschließend besuchte sie ohne rechte Überzeugung eine Schauspielschule in Rom. Obwohl sie es dort nur ein Semester lang aushielt, machte si...

Artikel-Länge: 3674 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €