1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
10.06.2006 / Ausland / Seite 1

Pentagon ernennt neuen Topterroristen

US-Besatzungstruppen bauen unbekannten Ägypter zum neuen Hauptfeind im Irak auf

Rüdiger Göbel

Kaum ist der von Washington meistgesuchte Jordanier Abu Mussab Al Sarkawi tot, da werden auch schon neue Legenden um das Phantom der Terroristenszene und einen potentiellen Aufrücker in der Al-Qaida-Hierarchie gestrickt. Der »Al-Qaida-Führer im Irak« sei nach dem US-Luftangriff am Mittwoch nicht direkt getötet worden, sondern erst kurze Zeit später seinen Verletzungen erlegen, gaben die Agenturen am Freitag Meldungen der Besatzungstruppen wieder. Al Sarkawi habe gar von der Bahre zu fliehen versucht, wußte Spiegel online zu berichten – dabei war dieser angeblich doch so schwer verletzt, daß er kurz nach Auffinden unter den Trümmern eines mit 500-Pfund-Bomben zerstörten Ha...

Artikel-Länge: 2164 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €