3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 24. September 2021, Nr. 222
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
10.06.2006 / Titel / Seite 1

Punktsieg in München

Teilerfolg für Beschäftigte in Bayerns Nahverkehrsbetrieben kurz vor WM-Auftakt. Kürzungen weniger verheerend als anderswo. Ausstand der Klinikärzte geht derweil weiter

Daniel Behruzi

Fußball-WM-Auftakt Deutschland gegen Costa Rica in München – und der öffentliche Nahverkehr liegt lahm. Die rund 7000 Beschäftigten der kommunalen Verkehrsbetriebe Bayerns weigern sich, Busse und Straßenbahnen von den Höfen zu fahren. Das Spiel muß eine dreiviertel Stunde später angepfiffen werden, weil noch nicht alle Zuschauer in die schmucke Arena gelangen konnten ... Beinahe wäre dieses Szenario Realität geworden, wenn ver.di und Kommunaler Arbeitgeberverband (KAV) nicht noch in letzter Minute eine Einigung im seit drei Jahren schwelenden Tarifkonflikt für die Bus-, Straßen- und U-Bahnfahrer des Freistaats gefunden hätten.

»Bei Großereignissen wie der WM merken eben alle, wie unverzichtbar ein funktionierendes Nahverkehrswesen ist«, meinte ver.di-Verhandlungsführerin Siegi Kreuzer am Freitag gegenüber junge Welt. »Die WM mag schon eine Rolle dabei gespielt haben, daß die Arbeitgeber nun rasch zu einem Abschluß kommen wollten«, ...

Artikel-Länge: 3515 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!