3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 16. September 2021, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
10.06.2006 / Wochenendbeilage / Seite 7 (Beilage)

Über das Manifest der Kommunistischen Partei (2)

Reinhard Jellen
»Paupers will be paupers, bankers will be bankers / Some own pennies in a jar, some own oil tankers / Don`t wag your fingers at them and turn to walk away / Don`t shoot someone tomorrow that you can shoot today« (The Housemartins 1986)

Das Kommunistische Manifest bietet einige Merkwürdigkeiten. Zum Beispiel die Verelendungstheorie. Sie handelt von der zunehmenden Armut des Proletariats und ist nicht ein genuin marxistisches, sondern im Grunde ein bürgerliches Konzept. Bei ihrer Formulierung übernahm Marx noch Teile der ricardoschen Lohntheorie, die wiederum auf der Bevölkerungstheorie von Malthus fußt, welche er später in Gestalt des »ehernen Lohngesetzes« von Lasalle grundlegend kritisierte.

Über Lasalle war bereits Hegel hinaus, als er postulierte, daß die fortschreitende Arbeitsteilung in der bürgerlichen Gesellschaft zwar die Menschen einerseits durch die Entwicklung der Arbeit immer mehr von der Natur emanzipieren könne, andererseits jedoch dadurch die...



Artikel-Länge: 3426 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!