3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
22.05.2006 / Inland / Seite 4

Wieder braune Umtriebe in Bayern

Freikorps und Neonazis marschierten am Wochenende in Schliersee und in Dorfen

Nick Brauns

Bereits zum 85. Mal trafen sich am Sonntag in Schliersee im bayerischen Landkreis Miesbach Rechtsextremisten zur Erinnerung an die Erstürmung des oberschlesischen Annabergs im heutigen Polen durch Freikorpskämpfer im Jahr 1921. Obwohl die GEW versuchte, ein Bündnis gegen das braune Treiben zu organisieren, gab es in diesem Jahr keine öffentlichen Proteste.

Veranstalter des Annaberg-Gedenkens mit rund 100 Teilnehmern waren die »Kameradschaft Freikorps und Bund Oberland« sowie die Münchner Ortsgruppe der revanchistischen »Landsmannschaft der Oberschle-sier«. Mit dabei waren wieder Neonazis aus dem NPD- und Kameradschaftsspektrum sowie deutschnationale Burschenschafter. Die Kameradschaft Oberland unter ihrem ...

Artikel-Länge: 2302 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!