75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.09.1998 / Inland / Seite 0

Der amerikanische Virus

Milliardeneinkommen von US-Managern werden zum Maßstab der »Eliten«

Rainer Rupp

Die Globalisierung hat die »sozialstaatliche Illusion« als solche entlarvt, schrieb der Verfechter der neoliberalen Ideologie Andreas Zielcke vor einem Jahr in der FAZ. Statt die verlogenen Phrasen vom »Fortschritt für alle« zu beschwören, bekannte er unverblümt: »Die Globalisierung läuft im Interesse des Kapitals.« Intellektuelle Unredlichkeit kann man Herrn Zielcke nicht vorwerfen, der neben dem Kapital noch einen weiteren Gewinner der Globalisierung ausmacht, den »arrivierten Stand der Angestellten«, die über die Fähigkeit verfügten, global zu agieren und zu profitieren und sich deshalb auch am nachhaltigsten für den globalen Markt einsetzten. In der Tat läßt sich diese Gruppe mittlerweile problemlos der kapitalistischen Klasse zurechnen. In einer von Amerika ausgehenden Entwicklung lassen sich die Spitzenmanager der Multis ihre Dienste fürs Kapital mit Aktienoptionen mehr als nur versüßen und erzielen Jahreseinkommen, von denen die meisten kleinen und...

Artikel-Länge: 6170 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €