Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 17. / 18. August 2019, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
02.05.2006 / Ansichten / Seite 8

Nach den beiden linken Parteitagen: Vorteil Lafontaine

Jürgen Elsässer

Das wichtigste Ergebnis des vergangenen Wochenendes mag vergleichsweise banal erscheinen: Oskar Lafontaine mußte keine Abstimmungsniederlage hinnehmen. Wäre dies der Fall gewesen – und es war lange unklar, ob der WASG-Parteitag ihm auch bei Strafmaßnahmen gegen die Berliner Separatisten folgen würde –, wäre seine Position irreparabel beschädigt worden. Nun kann er der Linken, in welcher Schlachtordnung auch immer, weiterhin als charismatischer Feldherr dienen. Was puristische Basisdemokraten oft verkennen: Nur unter Führung von solchen Volkstribunen können Menschen gewonnen werden, die vom Sozialismus bisher nichts wissen wollen. Manchmal braucht es am Anfang etwas Personenkult, um die selbsternannte Avantgarde beiseite zu schieben und den politischen Raum für die Massen zu öffnen.

Der Preis war hoch: Die Stimmverhältnisse waren bisweilen ve...

Artikel-Länge: 2709 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €