Gegründet 1947 Dienstag, 16. Juli 2019, Nr. 162
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
29.04.2006 / Wochenendbeilage / Seite 3 (Beilage)

Der Schwarze Kanal. Linke Platzanweiser

Werner Pirker

Als »harten Schlag für die Glaubwürdigkeit der WASG« bezeichnet Felix Lee in der tageszeitung den Übertritt eines Bundesvorstandsmitgliedes dieser Partei zur NPD. Man sollte das zwar nicht überbewerten, räumt der Autor ein. Hätten doch auch »die Grünen in ihrer Anfangsstadium mit braunen Kräften in ihren eigenen Reihen zu kämpfen gehabt«. So ganz von ungefähr aber käme dieser Frontwechsel nicht. Vielmehr sei ein WASG-spezifisches, auf ihre Gründung zurückgehendes Problem zutage getreten: »Die neu entstehende Wahlalternative hatte 2004 einen Großteil ihrer Klientel auf Demonstrationen rekrutiert, auf denen in eigentlich widersprüchlicher Allianz sowohl Neonazis als auch Linke gemeinsam gegen Hartz IV wetterten.«

Was uns der taz-Schreiber damit sagen will? Daß es demokratischen Gepflogenheiten widerspreche, gegen Hartz IV zu pöbeln? Nein, ganz so will er das sicher nicht gemeint haben. Auch nicht, daß das soziale Terrain von den Rechten verbrannt und deshal...


Artikel-Länge: 4621 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €