3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 2. August 2021, Nr. 176
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
11.04.2006 / Ansichten / Seite 8

»LSVD bestätigt das schlichte Selbstbild der Gesellschaft«

Der Lesben- und Schwulenverband fördert offenbar weiter die Ausgrenzung Nichtdeutscher. Ein Gespräch mit Koray Yilmaz-Günay

Markus Bernhardt
Koray Yilmaz-Günay ist Sprecher der Berliner Gruppe Gays & Lesbians aus der Türkei (GLADT)

F: In einigen Migrantencommunities sind Strukturen entstanden, die eine Integration in die deutsche Gesellschaft zunehmend behindern«, heißt es in einem migrationspolitischen Papier des Lesben- und Schwulenverbandes in Deutschland

(LSVD) Wie bewerten Sie eine solche Aussage?

Die richtige Analyse wäre vermutlich, daß es die deutsche Gesellschaft nach dem Zweiten Weltkrieg nicht geschafft hat, sich für Einwanderer zu öffnen. Die Bundesrepublik hat sich erst vor gut einem Jahr mit dem Zuwanderungsgesetz als Einwanderungsland neu definiert. Diverse Politiker und Verbände wie der LSVD machen nun immerzu Migranten für die Abgeschlossenheit der deutschen Gesellschaft in den letzten Jahrzehnten verantwortlich. Sie vertauschen Ursache und Wirkung.

F: In dem zitierten Papier heißt es auch, manche Migranten schotteten sich bewußt gegenüber der Mehrheitsgesellschaft ab....



Artikel-Länge: 3385 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!