75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 7. Dezember 2022, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.04.2006 / Feuilleton / Seite 13

Kunde und Rindvieh

Konsumismus ohne Konsum: »Der Tschechische Traum« ist einer der besten Dokfilme der letzten Jahre

Peer Schmitt
Was ist der »Der Tschechische Traum«? Groß und bunt wie der Traum jeder Nation im neuen, so gut wie vereinten Europa? Zunächst ist »Der Tschechische Traum« der Titel eines Dokumentarfilms von Vít Klusák und Filip Remunda. Es ist einer der besten europäischen Filme der letzten Dekade. Der britische Guardian nannte den Film eine »subversive Dokumentarfilm-Parabel über Idiotie und Konsumverhalten (consumerism)«. Und das ist noch eine vorsichtige Beschreibung, denn der Film ist vor allem die Dokumentation seines eigenen Riesenschwindels. Die beiden Prager Filmemacher planten, realisierten und filmten eine gigantische Werbekampagne für einen fiktiven Mega-Discount-Supermarkt, den sie, genau, »Tschechischer Traum« tauften. Real war die Kampagne, vom Supermarkt gab es nur die Fassade. Ganz Prag wurde mit Plakaten bepflastert und von Radio-Jingles beschallt. Sogar eine »Tschechischer Traum«-Pop-Hymne wurde komponiert. Die Massen glaubten der Kampagne, pilgerten i...

Artikel-Länge: 4516 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk