75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Dezember 2021, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
01.04.2006 / Ansichten / Seite 8

Aufregung um Rütli-Schule

Stunde der Heuchler

Rainer Balcerowiak
In den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts galten die Rütli-Schulen als herausragende Beispiele für eine sozial orientierte Reformpädagogik. Kernpunkte ihres Schulkonzeptes waren die gezielte Förderung des Nachwuchses sogenannter bildungsferner Schichten und die Einbindung der Lehranstalten in das soziale Leben ihrer Stadtteile.

Die Rütli-Schule in Berlin-Neukölln ist rund 80 Jahre später auf dem Weg, zum Symbol für einen diametral entgegengesetzten gesellschaftlichen Ansatz zu werden. Im dreigliedrigen Schulsystem haben Hauptschulen in vielen Teilen Deutschlands keinen Bildungsauftrag mehr. Wer dort nach früher Selektion landet, hat kaum noch eine Chance, die Grundvoraussetzungen für eine umfassende gesellschaftliche Teilhabe zu erwerben. Während Familienpolitiker über drohenden Facharbeiter- und Akademikermangel schwadronieren, wird ein Teil der nachwa...

Artikel-Länge: 2701 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €