3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Februar 2023, Nr. 30
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
23.03.2006 / Inland / Seite 15

Tatsächlich liegt Bayer im Trend. Treibhausgase 2005

Dieter Lehmann-Falkenberg
Noch nie hat es eine derart hohe Konzentration an Kohlendioxid in der Atmosphäre gegeben wie heute. Nach Messungen US-amerikanischer Forscher der »National Oceanic and Atmospheric Administration« liegt die Menge derzeit fast dreimal so hoch wie zu Beginn der Industrialisierung.

2005 war abermals eine Zunahme klimaschädigender Treibhausgase in der Atmosphäre zu verzeichnen, wie neueste Analysen von Luftproben aus allen Teilen der Welt nachweisen. Dabei handelt es sich vor allem um Kohlendioxid (CO2), Methan (CH4) und Distickstoffoxid (N2O, auch als Lachgas bekannt).

Die Weltwetterorganisation (WMO) hatte bereits in ihrem Jahresbericht 2004 darauf hingewiesen, daß es in der Atmosphäre die hö...



Artikel-Länge: 2184 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €