75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.03.2006 / Ausland / Seite 7

Vor Eskalation gewarnt

Atomstreit mit Iran im UN-Sicherheitsrat ungelöst. USA drängen auf Ultimatum.

Knut Mellenthin
Im Streit um Irans ziviles Atomprogramm zeichnete sich auch am Dienstag bis Redaktionsschluß noch keine Einigung über das weitere Vorgehen ab. Die 15 Mitglieder des UNO-Sicherheitsrats trafen sich gestern erneut, um über eine gemeinsame Stellungnahme zu beraten. Zuvor hatten am Montag abend wieder die fünf ständigen Mitglieder des Sicherheitsrats (USA, Rußland, China, Großbritannien und Frankreich) unter Hinzuziehung Deutschlands getagt. Dabei sollte es in erster Linie um die grundsätzliche Strategie gegenüber Iran nach der vom Vorstand der Internationalen Atomenergie-Behörde (IAEA) beschlossenen Einschaltung des Sicherheitsrats gehen. Während vor allem die US-Regierung möglichst schnell zu einem Ultimatum kommen will, dem dann schrittweise gesteigerte Sanktionen folgen sollen, warnen Rußl...

Artikel-Länge: 2490 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €