75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.03.2006 / Feuilleton / Seite 13

Am Bier liegt es nicht

Ein ganz normaler Abend unter Linken

Walter Hanser
Es muß nicht Bockenheim gewesen sein. Es war irgendwo in dieser Republik, jenseits des neuen lafontainmäßig linken Aufschwungs. Eine Depressionszone, Nebelschwaden, ein versoffener Stammtisch neuer Linker, die ganz schön alt aussehen. Der eine ist Antifaschist, der andere Antiimperialist – Linke sind in diesem Sinne beide, ob sie noch bei Trost und Verstand sind, ist eine andere Frage. Ersterer sagt: Nie wieder Auschwitz, nie wieder Antisemitismus. Letzterer sagt: Nie wieder Imperialismus, nie wieder Krieg. Ersterer will die Demokratie, die Zivilisation retten, letzterer will die Völker, die souveränen Staaten bewahren – alles schon gehabt. Ersterer ist ein auf den zivilgesellschaftlichen Hund gekommener Volksfront-Antifaschist ohne Volksfront, letzterer ist ein auf den völkischen Hund gekommener Feind der Fremdherrschaft.

Ersterer hat das mit der Perspektive von unten aufgegeben: Das Heil kann nur vom Souverän kommen und der muß Hegemon sein, also USA h...

Artikel-Länge: 3264 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €