75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Dezember 2021, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.03.2006 / Ausland / Seite 6

Streiken für das Recht auf Bildung

Studenten in Simbabwe protestieren gegen explosionsartige Erhöhung der Studiengebühren

Matthias Becker
Seit zwei Wochen streiken Studenten in Simbabwe. Die Proteste konzentrieren sich auf die Hauptstadt Harare und Bulawayo, die zweitgrößte Stadt des Landes. Die Studierenden boykottieren die Vorlesungen, um gegen die Erhöhung der Studiengebühren von monatlich 1,6 Millionen Simbabwe Dollar auf 30 Millionen (rund 30 Euro) zu protestieren. Schon letzte Woche war an den staatlichen Universitäten in Simbabwe wegen zahlreicher Proteste kein Unterricht mehr möglich. Der Internetzeitung All Africa sagte ein Student aus Bulawayo: »Hier geht bis auf weiteres gar nichts, bis unsere finanziellen Schwierigkeiten gelöst werden!« Vergangene Woche kam es zu schweren Auseinandersetzungen zwischen Polizei und einer Gruppe Studenten, die Scheiben und Einrichtung des Verwaltungsgebäude der National University for Science and Technology zerstörten.

Die Opposition gegen Präsident Robert Mugabe, vor allem die Partei »Movement for Democratic ...

Artikel-Länge: 2884 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €