Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
14.03.2006 / Inland / Seite 4

Widerstand gegen Börsenbahn

Initiative »Bahn von unten« plant neue Aktionen. Bewegung bei Gewerkschaft Transnet begrüßt

Hans-Gerd Öfinger

Der Widerstand gegen Privatisierung und Börsengang der Deutschen Bahn stand im Mittelpunkt des jüngsten Arbeitstreffens der gewerkschaftlichen Basisinitiative »Bahn von unten« am Wochenende in Fulda. Die Versammlung beschloß einen Aufruf an alle Eisenbahner und die Öffentlichkeit und besprach für die kommenden Wochen geplante öffentliche Aktionen.

Daß der Vorstand der Eisenbahnergewerkschaft Transnet seit Februar kritische Töne zu einem geplanten Börsengang anschlägt, den Verbleib der Bahn im Bundesbesitz fordert und in diesem Zusammenhang sogar mit einem Streik während der Fußball-WM im Juni und Juli gedroht hat, begrüßt die Initiative als Fortschritt. Somi...

Artikel-Länge: 2132 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €