Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Dienstag, 4. Oktober 2022, Nr. 230
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
14.03.2006 / Inland / Seite 4

Noch mehr Panzer nach Chile

Bundesregierung will dem Andenland offenbar 200 Leopard II verkaufen. Verschärfte Grenzstreitigkeiten mit Peru und Bolivien

Frank Brendle

Die deutsche Bundesregierung bereitet nach Berichten chilenischer Zeitungen offenbar den Verkauf weiterer Leopard-II-Panzer an Chile vor, nachdem bereits vergangenes Jahr die Lieferung von 100 Panzern bewilligt worden war. Auch das renommierte Militärmagazin Janes´s Defense Weekly berichtete, das chilenische Militär wolle 200 weitere Panzer dieses Typs anschaffen. Und vor wenigen Tagen bestätigte die Schweizer Wochenzeitung (WOZ), Berlin prüfe zur Zeit die Lieferung der zweiten Tranche. Von der Bundesregierung war dafür bislang keine Bestätigung zu bekommen.

Der Bundesausschuß Friedensratschlag warnte am Montag vor diesem Waffenverkauf. Angesichts der Spannungen zwischen Chile und seinen Nachbarstaaten könnten die Panzerlieferungen eine Rüstungsspirale in dieser Region in Gang setzen. Tatsächlich haben sich die Grenzstreitigkeiten in den vergangenen Monaten verschärft. Strittig ist vor allem der Verlauf der Seegrenze zwischen Chile und Peru.

V...

Artikel-Länge: 2979 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €