Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. September 2019, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
31.08.1998 / Wochenendbeilage / Seite 0 (Beilage)

Damals in Vietnam

Erinnerungen

Gerhard und Irene Feldbauer

Es ist jetzt 31 Jahre her, daß wir in Hanoi unseren ersten Einsatz als Auslandskorrespondenten für ADN und Neues Deutschland begannen. Am 31. Juli 1967 abends trafen wir mit einer IL 14 in der Hauptstadt Nordvietnams, das damals Demokratische Republik Vietnam hieß, ein. Bereits am nächsten Morgen erlebten wir unsere »Feuertaufe«, den Angriff US-amerikanischer Jagdbomber auf die Stadt am Roten Fluß, sahen mit eigenen Augen die Toten. Opfer in der Zivilbevölkerung, vor allem immer wieder Frauen, Kinder, alte Menschen. Am 19. November befanden wir uns im größten Krankenhaus Hanois, dem Bach Mai, als es von mehreren Bomben, darunter den berüchtigten Kugelbomben, getroffen und ein Patient getötet wurde, 20 weitere verletzt wurden.

Unzählige Male wurden wir Augenzeugen dieser barbarischen Luftangriffe, der Zerstörung von Wohnvierteln, Krankenhäusern, Schulen und Betrieben, Kirchen, Straßen und Brücken, Bewässerungsanlagen der Reisfelder. Bei unseren Fahrten ...

Artikel-Länge: 7111 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €