75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Dezember 2021, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.02.2006 / Ausland / Seite 6

Weiße Farmer sollen Boden zurückgeben

Südafrikas Regierung will Unrecht aus Apartheidzeit rückgängig machen. Landreform soll beschleunigt werden

Roswitha Reich, Johannesburg

Ab März will die südafrikanische Regierung das Land weißer Farmer beschlagnahmen, von dem während der Apartheidzeit schwarze Bauern und ganze Kommunen vertrieben worden waren. Wie Pretorias Beauftragter für Landfragen, Tozi Gwanya, ankündigte, geht es dabei erst einmal um Landbesitz, für den die früheren Eigentümer Grundbucheinträge oder andere hinreichend gültige Nachweise vorbringen können – immerhin noch 10000 Fälle. Die betroffenen weißen Farmer und Grundbesitzer, sofern es städtische Siedlungen betrifft, sind von der Ankündigung nicht überrascht worden. Die Landrückgabekommission besteht schon seit 1994.

Trotzdem soll es keine gewaltsamen Enteignungen durch Farmbesetzungen wie in Simbabwe geben. Sofern der Staat Land einfordert, sollen Entschädigungen gezahlt werden. Vor allem aber will sich die Regierung nicht mehr an der Nase herumführen lassen. Nach Jahren der Verhandlungen wird ein Machtwort denjenigen weißen Farmern und Grunds...

Artikel-Länge: 3063 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €