Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
31.01.2006 / Inland / Seite 5

Jung will sich nicht verweigern

Bundeswehr soll EU-Mission im Kongo unterstützen

An einem Einsatz der Europäischen Union in der Demokratischen Republik Kongo will sich Deutschland laut Bundesverteidigungsminister Franz Josef Jung (CDU) prinzipiell beteiligen. Zunächst müsse aber der Bericht einer Beobachterkommission abgewartet werden, die sich unter Führung eines deutschen Generals zur Zeit in dem afrikanischen Land aufhalte. Das teilte der CDU-Politiker am Montag nach einem Treffen mit NATO-Generalsekretär Jaap de Hoop Scheffer in Brüssel mit.

UN-Vertreter im Kongo hätten demnach die EU-Delegation dringend um Unterstützung für die Überwachung der im April geplanten Parlamentswahlen gebeten. Mit ihnen soll eine sogenannte Übergangsperiode nach jahrelangen bewaffneten Auseinandersetzungen beendet werden. Die Kommandeure der 16000 Mann starken Blauhelmtruppe wollen den Europäern am heutigen Dienstag eine Wunschliste vorlegen, sagte der UN-Gesandte Albrecht Conze der Nachrichtenagentur AP in Kinshasa. Die Vereinten Nationen hätten die EU jedoch bereits um die Entsendung einer schnellen Eingreiftruppe gebeten.

Beobachte...

Artikel-Länge: 2058 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €